Babykarten



Babykarten selber gestalten – Einzigartigkeit nach der Geburt

Die unfassbare Freude über die Geburt Deines Babys möchtest Du am liebsten in die ganze Welt hinaussenden! Dafür gibt es viele Arten, gerade in unserem heutigen technologischen Zeitalter. Aber ist es nicht immer noch am Schönsten, die klassische Variante zu wählen und für alle Lieben Babykarten selber zu gestalten, die Sie als bleibende Erinnerung in den Händen halten und sich mit Dir zusammen freuen können, über die Ankunft Deines heissgeliebten Babys?

Es gibt viele Geschmäcker und ebenso viele Designvorlagen

Verständlich, dass Du auf Deine ganz individuelle Weise Deine Freunde und Verwandten an den Glücksgefühlen über die Geburt Deines Babys teilhaben lassen möchtest. Daher wird Dir auch die Möglichkeit geboten, aus einem vielfältigen Portfolio an Designvorlagen Deinen persönlichen Favoriten auszuwählen. Möchtest Du zum Beispiel der Babykarte den Look eines Geschenkes oder einer Briefmarke geben oder schon auf der Titelseite mitteilen, welches Geschlecht Dein Baby hat? Blumenwiesen, Sprechblasen, verschiedene Jahreszeiten und Sportarten komplementieren die umfangreiche Auswahl.

Keine Karte gleicht der Anderen

Kartenart

  • Dass keine Karte wie die Andere ist, dafür sorgen die unterschiedlichen Kartenarten wie flache Karten, in Form einer Postkarte, Klappkarten, die ihr süsses Geheimnis beim Aufklappen preisgeben oder dreigliedrige Karten, sogenannte Doppel-Klappkarten, bei denen Du einen grossen Spielraum beim Gestalten der Babykarten hast. Ist Deine Entscheidung für eine der Kartenarten gefallen, musst Du nur noch bestimmen, ob sie quadratisch, hoch oder flach sein soll.

Farbe

  • Auch die Farbkombinationen bieten eine scheinbar unendliche Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeit. Farben sind sehr bedeutend für die Wirkung und Aussagekraft von Babykarten. Schon die Wahl blau oder rosa suggerieren dem Betrachter, ob da ein Junge oder Mädchen daher kommt. Dir werden daher alle Designvorlagen auch in verschiedenen Farben und Farbkombinationsmöglichkeiten angeboten, von orange und grün über rot und blau bis hin zu edlen Erdtönen.

Foto

  • Und zu guter Letzt, das alles entscheidende: Das Foto des neuen Erdenbürgers!
    Babys haben selberverständlich nur Schokoladenseiten, weil sie einfach unfassbar süss sind, und dennoch wirst Du bestimmte Lieblingsbilder von Deinem wertvollen Schatz haben, die Du gerne für beim Gestalten der Babykarten verwenden möchtest. Such Sie in aller Ruhe aus und lade Sie dann in das System hoch. Sie sind der letzte Baustein, um die Babykarten mit Foto selber gestalten zu können.

Eine Fülle an Anbietern erschwert die Entscheidung

Der Online-Markt ist übersät mit Anbietern, bei denen Du Babykarten mit Foto selber gestalten kannst. Dennoch gibt es Qualitätsunterschiede bei den Endprodukten und bei der Bedienerfreundlichkeit der Gestaltungssysteme. Wir haben uns dafür entschieden, Dir hier zwei Anbieter vorzustellen, die uns besonders gut gefallen und möchten Dir kurz einige der vielen Vorteile erläutern.

Kartenmacherei

  • die Designvorlagen sind sehr vielfältig und das Gestalten der Babykarten mit Foto ist in wenigen Minuten vollzogen
  • das Papiersortiment umfasst alle Arten bis hin zu besonders exklusiven Sorten
  • es wird die Möglichkeit angeboten, günstige Musterdrucke der selber gestalteten Babykarten zu bestellen, um vor dem finalen Druck genau zu prüfen, ob die ausgesuchten Karten auch wirklich den Erwartungen entsprechen

Hier geht es zum Shop: Kartenmacherei.ch

Sendmoments

  • der Service dieser Anbieters wurde vom TÜV Saarland geprüft und mit „sehr gut“ zertifiziert und ausserdem erhältst Du eine 100%ige Zufriedenheitsgarantie inklusive einer Geld-zurück-Option
  • für Deine späteren Danksagungen zur Geburt stehen die gleichen Designvorlagen mit zur Verfügung
  • hochwertige und passende Kuverts zu den Babykarten mit Foto können sofort mitbestellt werden

Hier geht es zum Shop: Sendmoments.de

© Copyright - Designed by Pexeto