Danksagungskarten zur Einschulung



Danksagungskarten zur Einschulung

Eine Einschulung ist ein besonderes Erlebnis, nicht nur für die Eltern, sondern gerade für die Kinder. Ein neuer und erstzunehmender Lebensabschnitt beginnt mit diesem Tag und dieser wird meist mit der Familie und den Freunden gefeiert. Die vielen Geschenke verdienen eine besondere Danksagung und das ist mit Dankeskarten bestens zu „erledigen“. Das Internet ist voll von Anbietern, die genau diese individuellen Dankeskarten zum Schulanfang anbieten, und der eigenen Kreativität derart viel Freiraum lässt, dass es zu einem reinen Vergnügen wird, diese Danksagungskarten zu gestalten.

Die Designvorlagen für Danksagungen zur Einschulung

Egal, für welche Farben du dich entscheidest oder für welches Format, die Möglichkeiten sind schier unglaublich. Lass dein Kind mit entscheiden, mit welchem Design es sich bei den Lieben bedanken möchte. Mit den Dankeskarten „Schulbuch“, „Fehlerteufelchen“ oder „ABC-Schütze“ ist sofort klar, dass es sich um individuelle Danksagungskarten handelt, die mit einer persönlichen Note genau ins Schwarze treffen.

Die Anpassungsmöglichkeiten der Dankeskarten bei Schulanfang

Kartenarten

  • Dir stehen sehr viele unterschiedliche Designvorlagen zur Verfügung. Allein die Entscheidung, welche Kartenart du wählst, ist gigantisch. Postkartengrösse im Hoch- oder Querformat, Klappkarten oder doppelte Klappkarten stehen bereit. Jede Kartenart hat eine individuelle Gestaltungsmöglichkeit, die genau auf dein Kind abgestimmt werden kann. Wenn dein Kind gerne liest, dann wähle die Danksagungskarten „Bücherwurm“ aus.

Farbkombinationen

  • Die auszuwählenden Farben sind bereits vom jeweiligen Anbieter vorgegeben. Bei einigen sind auch viele Farbkombinationen möglich, bei anderen Designs wird nur eine Farbvariante angeboten. Die jeweils zu den Farben passenden Designs und Grafiken werden hochauflösend gedruckt und verleihen den Danksagungskarten einen sehr persönlichen Eindruck.

Foto und Text

  • Wichtiges Bestandteil bei Dankeskarten ist ein Foto des ABC-Schützen. Du kannst selber eines auswählen oder überlass deinem Kind die Entscheidung. Welche Kartenart auch immer du auswählst, können ein oder auch mehrere Fotos eingefügt werden, die natürlich passend zu dem jeweiligen Design sind. Es muss nicht zwingend das Kind mit der Schultüte sein, damit der Bezug zum Schulanfang besteht.

Die Anbieter und ihre Seitengestaltung

Anbieter für die Kartengestaltung haben eines gemeinsam – sie verfügen über eine derart grosse Auswahl, dass jeder genau seine Dankeskarte finden und gestalten kann. Die benutzerfreundlichen Oberflächen begeistern jedes Mal, sodass die Gestaltung schnell erledigt ist.

Kartenmacherei

Die „Kartenmacherei“ hat seinen Namen zurecht. Die Auswahlmöglichkeiten für die Danksagungskarten / Dankeskarten zur Einschulung beziehungsweise für den Schulanfang sind gigantisch. Selber gestalten ist hier das Motto, das begeistert.

  • Bereits im Vorfeld Auswahl der Farbe und der Kartenart möglich.
  • Schnell und unkomplizierte Gestaltung mit Foto und Text.
  • Hochwertige Drucke und gestochen scharfe Fotos.

Hier geht es zum Shop: Kartenmacherei.ch

Sendmoments

„Sendmoments“ ist ebenfalls ein sehr guter Anbieter, wenn es darum geht, Dankeskarten selber gestalten zu wollen. Auch hier ist eine sehr angenehme Führung durch das Programm gegeben und bietet sich daher auch für absolute Neulinge an.

  • Sehr viele Designvorlagen für Danksagungskarten stehen bereit.
  • Mit Foto und Schrift ist die persönliche Note im Handumdrehen geschaffen.
  • Schnelle Lieferung und qualitativ hochwertige Verpackung.

Hier geht es zum Shop: Sendmoments.de

Fazit:

Die Gestaltung von Einladungen oder Dankeskarten zur Einschulung beziehungsweise zum Schulanfang ist zu einem echten Trend geworden. Selber gestalten macht unglaublich viel Spass und die Vorlagen helfen dir, immer das Passende zu finden. Stöber einfach mit deinem Kind und lass dir das gewählte Design als Vorschau anzeigen.

© Copyright - Designed by Pexeto