Danksagungskarten: Kommunion



Danksagungskarten zur Kommunion

Eine Kommunion – das wohl beeindruckendste Erlebnis im Leben eines Menschen. Eltern, wie auch die Kinder stehen diesem einmaligen Erlebnis immer sehr gespannt gegenüber. Eine Feier im Kreise der Familie und der Freunde gehört einfach zu dem Beginn des neuen Lebensabschnitts dazu. Ebenfalls gehört es dazu, dass du dich für die Geschenke und Gratulationen bedankst. Mit Danksagungskarten, die im Internet individuell selber gestaltet werden können, ist dies in wenigen Minuten abgeschlossen.

Unendlich viele Designvorlagen für Danksagungskarten zur Kommunion

Bereit stehen fertige Vorlagen, die im Design einfach nur überragend sind. Wähle dein Motiv, welches vielleicht sogar schon bei den Einladungskarten zur Kommunion verwendet wurde. Entscheide dich zwischen „Taube“, „Sternblume“ oder „Ähre“. Dies sind nur einige Beispiele der vorgefertigten Dankeskarten, die du selber gestalten kannst, am besten mit Foto.

Möglichkeiten der Anpassung

Kartenarten

  • Du hast die Qual der Wahl zwischen den Kartenarten, die dir angeboten werden. Hoch- oder Querformat, flache Karten, gegliederte Karten oder Klappkarten stehen bereit. Je nachdem wie du die Dankeskarten gestalten möchtest, entscheidest du dich für dein Lieblingsdesign. Die Aufteilung kannst du dir immer in einer entsprechenden Vorschau genau ansehen.

Farbkombinationen

  • Nächster Schritt bei der individuellen Gestaltung der Danksagungskarten zur Kommunion ist die Farbauswahl. Die Vorschläge unterbreiten auch gleich die Farbkombinationen, welche möglich sind. Es muss nicht immer Blau für Jungs und Rosa für Mädchen sein. Ein schönes Bordeaux oder ein Mintgrün machen die Dankeskarten zu etwas Besonderem.

Foto und Text

  • Bei der Kommunion werden wahrscheinlich genauso viele Bilder wie bei einer Hochzeit gemacht. Such dir dein Lieblingsbild aus, vielleicht ein Portrait oder eine Gesamtaufnahme, die auch dein Outfit zeigt, welches du an diesem besonderen Tag getragen hast. Das Bild ist sehr wichtig bei den Dankeskarten, da der Empfänger sich die Karte vielleicht sogar aufstellt und immer an das schöne Fest zurückdenken kann.

Der Anbietercheck im Schnelldurchgang

Anbieter für die Gestaltung von Dankeskarten gibt es wie Sand am Meer. Zwei sind besonders zu betonen, da sie mit einer unglaublich einfachen und schnellen Benutzerführung überzeugen. Änderungen können jederzeit vorgenommen werden, ohne dass die Gestaltung von vorn begonnen werden muss.

Kartenmacherei

Die „Kartenmacherei“ bietet dir die Gelegenheit, die Karten selber gestalten zu können. Entscheide dich für eine Vorlage und probiere einfach aus, wie die Dankeskarten aussehen könnten.

  • Sehr übersichtliche Gliederung der verschiedenen Designs.
  • Farbliche Abstimmung mit Briefumschlag, Adressen- und Absenderaufkleber.
  • Hochwertige Fotodrucke und gestochen scharfe filigrane Schrift.

Hier geht es zum Shop: Kartenmacherei.ch

Sendmoments

Selber gestalten ist auch das Motto bei „Sendmoments“. Hier sind ebenfalls eine Menge Vorlagen bereits vorhanden, aus denen du einfach deinen Favoriten auswählst. Bereits bei der Vorschau werden die Farben angezeigt, die du für ein bestimmtes Design verwenden kannst.

  • Sehr übersichtliche Gestaltung der Seite und der Karten.
  • Beispielgestaltungen machen die Entscheidung wesentlich einfacher.
  • Unterschiedliche Kartenarten und Farbkombinationen möglich.

Hier geht es zum Shop: Sendmoments.de

Fazit

Das Gestalten von Danksagungskarten beziehungsweise Dankeskarten ist zu einem Kult geworden. Mit dieser Möglichkeit kann die Persönlichkeit mit Foto und Text eingebracht werden. Die passenden Briefumschläge und Aufkleber gibt es gleich dazu. Die Auswahl ist gigantisch, sodass du eigentlich nicht lange suchen musst, bis du deine Karte gefunden hast. Mit einer Vorschau kannst du dir das Ergebnis anschauen und mit ein paar Mausklicks die Bestellung abschicken. Einfacher geht es nicht mehr.

© Copyright - Designed by Pexeto