Danksagungskarten zur Taufe



Danksagungskarten zur Taufe mit Foto gestalten

Die Taufe ist der einmalige Auftritt eines neuen Erdenbürgers. Dieses besondere Fest wird meist im Familienkreis und mit den Freunde gefeiert. Dazu werden natürlich auch Einladungskarten verschickt. Viele Geschenke wurden abgegeben und viele Glückwünsche übermittelt. Jetzt ist es Zeit für Dankeskarten, die an alle Lieben verschickt werden. Selber gestalten ist ein Trend und es ist schneller erledigt, als du dir das vorstellen kannst. Verschiedene Anbieter halten schon fertige Vorlagen bereit und du brauchst lediglich ein süsses Foto und einen Text einfügen.

Designvorlagen für Danksagungskarten zur Taufe

Angeboten werden die unterschiedlichsten Vorlagen, die als Dankeskarten verwendet werden können. Das Zeichen von Frieden ist die Taube und so kann auch das Design „Taube“ wunderbar mit einer Taufe in Verbindung gebracht werden. Als Beispiel gibt es noch „Neuzugang“ oder „Seerose“, welches auch überaus beeindruckende Vorlagen sind.

Kartenarten

  • Die verschiedenen Kartenarten sind ebenso bemerkenswert, wie die Designs an sich. Flache Karten stehen im Hoch- und Querformat zur Verfügung. Klappkarten ebenfalls. Hier kann auch ein sogenannter Einleger gewählt werden, der vielleicht eine Lebensweisheit beinhaltet. Doppelte Klappkarten stehen ebenfalls zur Verfügung.

Farbkombinationen

  • Die Anbieter geben, je nach Design, die Farbkombinationen bereits vor. Ein kräftiges Blau, ein zartes Rosé oder weisse Danksagungskarten, die mit Schmetterlingen übersät sind, können gewählt werden. Die Schrift wird nach Belieben ausgesucht und auch der Text kann individuell auf oder in der Karte platziert werden.

Foto und Text

  • Wichtiger als Farbe und Kartenart ist das Foto des Täuflings. Hier liegt die Entscheidung ganz allein bei dir. Vielleicht wählst du ein Foto, wo der kleine Liebling gerade schläft oder mit hellwachen Augen neugierig in die Welt schaut. Die Empfänger der Danksagungskarten werden sich garantiert über so viel Aufmerksamkeit freuen.

Der Anbieter-Schnell-Check

Zwei Unternehmen sind sehr positiv aufgefallen, das sie es dem Anwender extrem einfach machen die Dankeskarten selber gestalten zu können. Es müssen lediglich die Fotos auf dem Rechner gespeichert sein, damit diese schnell hochgeladen werden können.

Kartenmacherei

Die „Kartenmacherei“ verdient diesen Namen allemal. Selber gestalten ist hier angesagt, obwohl das Design eigentlich schon fertig ist. Such dir einfach deinen Favoriten aus und personalisiere die Dankeskarten.

  • Wunderschöne verspielte Designvorlagen in den unterschiedlichsten Farbgebungen.
  • Sehr übersichtliche Internetpräsentation, die Lust auf mehr macht.
  • Gestaltungsbeispiel helfen dem Nutzer bei der Entscheidungsfindung.

Hier geht es zum Shop: Kartenmacherei.ch

Sendmoments

Neben der Kartenmacherei ist auch „Sendmoments“ besonders ins Auge gefallen. Auch hier sind bereits sehr viele Vorlagen für Danksagungskarten zur Taufe vorhanden, die je nach Geschmack einfach nur ausgewählt werden müssen. Foto hochladen, einen entsprechenden Text einfügen und fertig.

  • Wundervolle Farbkombinationen sind möglich.
  • Unglaublich viele Designvorschläge für den eigenen Wonneproppen.
  • Schnelle Erstellung, noch schnellere Lieferung und perfekte Qualität.

Hier geht es zum Shop: Sendmoments.de

Fazit

Danksagungskarten zur Taufe selber gestalten zu können ist eine besondere Herausforderung – denken viele. Dem ist nicht so, denn die Anbieter machen es dem Nutzer wirklich sehr einfach. Vorgefertigte Vorlagen machen die Entscheidung mehr oder weniger leicht. Mit Foto ist eine Vorlage im Handumdrehen zu individuellen Dankeskarten geworden, über die sich jeder freuen wird. Danksagungskarten werden meist nicht entsorgt, sondern liebevoll aufgehoben, um sie als Erinnerung zu haben.

© Copyright - Designed by Pexeto